Innerhalb der beliebten linksrheinischen Wohngegend entlang der Hansaallee entsteht ein exklusives Stadtquartier - die Heinrich-Heine-Gärten. Auf insgesamt 3,87 ha entwickeln sich neben hochwertigen Wohnungen viergeschossige Townhouses und Stadtvillen inmitten großzügiger Grünräume.

An der zentralen Plaza gelegen verknüpfen die beiden geplanten Stadthäuser traditionelle Formen des Wohnens und zukunftsfähige Ideen. Gekonnt verbinden sich klassische Architekturelemente mit modernen Wohnmodellen. Mediterran anmutende Wohnhäuser mit hellen Putzfassaden, großzügigen Balkonen und Terrassen lassen eine neue Form städtischen Wohnens entstehen. Geschosshohe Fenster sorgen für optimale Belichtung der offen gestalteten Innenräume. Flexibilität in der Aufteilung bietet den künftigen Bewohnern eine Großzügigkeit des Wohnens und ihre ganz eigene Wohnkultur.

Bauherr: Frankonia Eurobau GmbH
BGF: 10.450 m²
Leistungszeit: 2005 - 2013