Mitten in Düsseldorfs exklusivster Wohnlage, im Stadtteil Oberkassel, entsteht das neue Wohnquartier Belsenpark. Der Baublock mit dem Projektnamen „parkside ONE“ ist von Stadtvillen gefasst, die im Norden miteinander verbunden sind und im Süden als freistehende Volumen Blickbeziehungen zwischen Innenhof und angrenzendem Park ermöglichen.

Die vier bis fünf Geschosse beherbergen Appartements zwischen 54 und 208 m2 Wohnraum, dabei verfügt jede Einheit über mindestens einen Balkon. Besonders großzügig gestaltet sind die Staffelgeschosse, die sich durch umlaufende Terrassen und Grundrisse mit über 140 m2 auszeichnen.

Johannes Kister über das Quartier, dessen Fertigstellung für 2014 geplant ist: „Gute Architektur erwächst aus einem städtebaulichen Argument. Das Quartier aus einzelnen Häusern, die sich in der äußeren Gestaltung sichtbar rhythmisieren, bildet eine solch prägende Aussage und definiert zugleich die Grundhaltung für alle gestalterischen Entscheidungen. Ordnungen und Proportionen sollen lesbar sein und entwickeln sich aus der Eingangssituation heraus, damit eine repräsentative Adressbildung entsteht. Wohnen in der heutigen Stadt heißt, ein urbanes, elegantes und mit zurückhaltender Gestaltung nachhaltiges Quartier als Zuhause benennen zu können.“

Bauherr: Pandion AG
BGF: 17.000 m²
Leistungszeit: 2011 - 2013
Geladener Wettbewerb