Große Grundstücke, alter Baumbestand und herrschaftliche Villen prägen den Stadtteil Marienburg. Hier steht die historische, spätbarocke Villa Langen, die im Jahr 1906/7 durch den Fabrikanten Gustav Langen erbaut wurde. Nach Teilzerstörung und Wiederaufbau werden die ursprünglich großzügigen Wohngrundrisse aufgenommen und ermöglichen auch zukünftig ein exklusives Wohnen in exponierter Lage.

Die Villa erhält einen neuen Portikus und ein neues Dach über zwei Ebenen, das sich am historischen Vorbild orientiert, jedoch in seiner Form und Materialität neuinterpretiert wird. Hell lasierte Holzfensterrahmen, heller Putz und Steinbeläge im Eingangsbereich setzen gekonnt Akzente.

Bauherr: CM Immobilien-Entwicklung GmbH
BGF: 1.700m²
Leistungszeit: 2008 - 2013
Direktauftrag